Veranstaltungen & Vorträge

Fortbildungsveranstaltung „Aktuelle Entwicklungen und klinische Konsequenzen der Molekularpathologie"

Pathologisches Institut des Universitätsklinikums Erlangen in Zusammenarbeit mit der PG ‚Qualitätssicherung in der Pathologie’

Oberer Hörsaal des Pathologischen Instituts,
Universitätsklinikum Erlangen, Krankenhausstr. 8-10, 91054 Erlangen
18.00 - 20.00 Uhr

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. A. Hartmann
Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, Interessierte

Fortbildungsveranstaltung „Prognose des Risikos bei frühem hormonrezeptorpositivem Brustkrebs“

Pathologisches Institut und Frauenklinik des Universitätsklinikum Erlangen in Kooperation mit dem CCC Erlangen-EMN

Oberer Hörsaal des Pathologischen Instituts,
Universitätsklinikum Erlangen, Krankenhausstr. 8-10, 91054 Erlangen
18.00 - 19.30 Uhr

Leitung: Prof. Dr. M. W. Beckmann, Prof. Dr. A. Hartmann, Prof. Dr. A. Mackensen, Prof. Dr. M. F. Neurath
Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, Interessierte

Biomarkers of Excellence Erlangen 2015

Pathologisches Institut des Universitätsklinikums Erlangen in Zusammenarbeit mit der PG ‚Qualitätssicherung in der Pathologie’

Pathologisches Institut, Hörsaal Pathologie Krankenhausstr. 8-10, 91054 Erlangen
17.30 – ca. 20.00 Uhr

Wiss. Leitung: Prof. Dr. A. Hartmann

Zielgruppe: Mitglieder der medizinischen Fachkreise
! Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme eine Dienstherrengenehmigung notwendig ist; das entsprechende Formular erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung bei der Firma Roche (s. Einladung)

Molekulare prädiktive Pathologie – Was ist wichtig für den klinischen Alltag? - Update 2012

Projektgruppe ‚Qualitätssicherung in der Pathologie’ des Tumorzentrums der Universität Erlangen-Nürnberg

Oberer Hörsaal, Pathologisches Institut Erlangen Krankenhausstr. 8-10, 91054 Erlangen
17.15 – 20.00 Uhr

Beitrag der Geschäftsstelle des Tumorzentrums: Informationsstand
Zielgruppe: Pathologen, Ärztinnen und Ärzte, Interessierte

Patho-Onkolog: Magenkarzinom

Projektgruppen "Qualitätssicherung in der Pathologie" und "Magenkarzinom" des Tumorzentrums der Universität Erlangen-Nürnberg

Rudolf-Wöhrl-Hörsaal, Östl. Stadtmauerstr. 11, 91054 Erlangen
18.00 – ca. 20.00 Uhr

Zielgruppe: Pathologinnen und Pathologen, Ärztinnen und Ärzte, Interessierte

Molekulare Prädiktive Pathologie

Projektgruppe "Qualitätssicherung in der Pathologie" des Tumorzentrums der Universität Erlangen-Nürnberg

Hörsaal der Chirurgischen Klinik, Maximiliansplatz 1, 91054 Erlangen
17.30 - 20.00 Uhr

Veranstaltung der Projektgruppe "Qualitätssicherung in der Pathologie" des Tumorzentrums Erlangen-Nürnberg

Zielgruppe: Pathologen, Onkologen, Gastroenterologen und alle interessierte Ärztinnen und Ärzte

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung